Rollen- und Bandmassage

Die Rollen- und Bandmassage ist speziell für die Behandlung typisch weiblicher Problemzonen. Besonders erfolgreich wirkt sie am Bauch, Bein und Po – also im gesamten Hüftbereich (Reiterhosensyndrom). Somit kann Körperfett reduziert und das Hautbild positiv verändert werden.

Zusammengefasst ist das Ziel die zu behandelnden Körperpartien verstärkt zu durchbluten und den lymphatischen Fluss anzuregen. Außerdem werden die Stoffwechselvorgänge aktiviert und Abfallstoffe abtransportiert, besonders an den gewünschten Problemzonen.

Die optimale Ergänzung ist körperliche Bewegung und eine ausgewogene Ernährung.

 

Positive Effekte der Rollen- und Bandmassage

  • Umfangsreduzierung
  • Cellulite vermindern
  • Hautstraffung
  • Lockerung und Entspannung der Muskulatur
  • Probetraining