Jumping-Fitness

Stress einfach weghüpfen – das kontinuierliche Schwingen des Trampolins sorgt für körperliche und seelische Entspannung.

Das Springen auf dem Trampolin macht richtig Spaß und begeistert sowohl Fitnessfans als auch Junggebliebene.

Es werden dabei einfache Elemente aus Aerobic, Step-Aerobic und Sprints miteinander kombiniert und variiert. Jumpen eignet sich besonders gut zum Abnehmen, denn 20 Minuten Hüpfen sind so effektiv wie 60 Minuten Joggen. Beim Springen kann man ganz einfach bis zu 1400 Kcal pro Stunde verbrennen. Jumping formt die Figur und ist damit ein hervorragendes Bodyshaping für Bauch, Beine und Po, da in einer Trainingseinheit über 400 Muskeln aktiviert werden.

Medizinisch wertvoll sind sowohl das effektive und gelenkschonende Herz-Kreislauf-Training als auch der hervorragende Trainingseffekt, der auf die Tiefenmuskulatur der Beine und des Rückens ausgeübt wird.

  • Probetraining